Deutschland im Retrofrühling

Erst vor ein paar Wochen hatte ich auf einige Retrotermine in der ersten Jahreshälfte 2018 hingewiesen und nun stehen wieder einige neue Events ins Haus.

Bei allen Veranstaltungen bin ich selber nicht involviert und kann über die Qualität nur orakeln, einige der Events sind jedoch auch schon seit längerem am florierenden Retromarkt etabliert und könnten durchaus einen Besuch wert sein. Das kommende Wochenende geht bereits gut los mit Level up! in Bochum, der langen Nacht der Computerspiele in Leipzig und der Retrogames Convention in Ludwigshafen. Das darauf folgende Wochenende kann mit dem Retro Aktiv-Treffen in Kaiserslautern aufwarten und dann beginnt auch schon die Saison der gefühlt drei dutzend Retrobörsen im ganzen Bundesgebiet.

So oft, wie ich jetzt schon das Schimpfwort Retro erwähnt habe, wird mir ganz schwindelig und übel…Ich wüsste da bereits einen heißen Kandidaten für das Unwort des Jahres 2018!

Level up! / Bochum / 21.04.2018
Lange Nacht der Computerspiele / Leipzig / 21.-22.04.2018
Retrogames Convention / 22.04.2018
Retro Aktiv Treffen Kaiserslautern / 27.04.2018
Retrobörse München / 28.04.2018
Retrobörse Schwaben / 05.05.2018
Retrobörse Saarland / Saarbrücken / 19.5.2018
Retrobörse Oberhausen / 26.05.2018
Retrogamesbörse / Berlin / 10.6.2018

Controller

Pixelige Ostern 2018

Auch in diesem Jahr wünsche ich euch mit dem toten Kaninchen aus dem Jahr 2015 (und damit selber schon ganz fast beinahe retro…) ein frohes Osterfest mit der Familie, leckerem Schmaus und eventuell einem hasenstarken Zock!

Bei mir ist momentan die SONY PSP mit wenig österlichen Spielen im Dauereinsatz, aber festlich verdaddelt werden die Feiertage damit trotzdem sein.

PIXELKITSCH Ostern 2015

Börsen und Termine im Frühjahr 2018

Die Termine der offiziellen Retrobörse habe ich ja erst vor ein paar Tagen gepostet. Jedoch möchte ich es nicht vermissen, auch auf ein paar zumeist kleinere Börsen und Events anderer Organisatoren hinzuweisen, die in den nächsten Wochen und Monaten anstehen.

Ich selber bin am kommenden Sonntag mit einem eigenen Stand auf der Retrotime in Ratingen bei Düsseldorf vertreten und werde weiteren Stuff aus meiner Sammlung feilbieten. Wer mag, kann gerne mal bei mir am Stand auf einen Plausch vorbeikommen.

Zudem folgt am 19ten Mai noch die Börse im Saarland die meines Wissens nach nicht zu den Retrobörsen der Traditionalisten aus dem Ruhrgebiet gehört und am zehnten Juni die Retrogamesbörse Berlin…in Berlin.

Nicht zum shoppen, aber zum zocken öffnet der Insert Coins-Verein in Herne bereits jetzt am Samstag seine Pforten und lockt mit dem Sonderthema Jump´n Runs. Ebenfalls zum Daddeln laden die Düsseldorfer Konsolenkinder im Rahmen der Nacht der Museen ins Boui Boui Bilk – kostet leider Eintritt, wer aber im Rahmen der Museumstour unterwegs ist, sollte mal einen Abstecher dahin unternehmen.

Insert Coins / Herne / 17.3.2018
Retrotime / Ratingen / 18.3.2018
Games People Play / Düsseldorf / 14.4.2018
Retrobörse Saarland / Saarbrücken / 19.5.2018
Retrogamesbörse / Berlin / 10.6.2018

Retrobasar 2016

Nach der Retrobörse ist vor der Retrobörse

Gestern fand in Bochum die 22te Retrobörse im Ruhrgebiet statt und ich habe an meinen Stand Teile aus meiner Sammlung veräußert. Auch wenn ich einiges loswerden konnte, hatte ich den Eindruck, dass es nicht so voll wie bei vergangenen Börsen schon gewesen ist. Das könnte am fröstelnden Wetter, der schieren Menge an Retrobörsen oder eventuell am zurückgehenden Interesse der Leute am Thema Retro liegen – wobei ich letzteres selber leider für die abwegigste Theorie halte…

Ich habe natürlich auch ein wenig geshoppt, habe meinen Fokus aber tatsächlich eher auf der Minimierung meiner Sammlung gelegt, weswegen meine Ausbeute recht gering ausfiel. Ein Paket Schutzhüllen, zwei knuffige Q*Bert-Figuren, Return Fire für die Playstation und Simpsons Road Rage für den Game Boy Advance sind meine einzigen Käufe, über die ich mich aber sehr gefreut habe. Ebenfalls frohlocken durfte ich bei den beiden geschenkten Schlüsselanhängern von Sir Pommes und Dengeki Gamer.

Hier findet Ihr noch die Termine der kommenden Retrobörsen, viel Spaß beim Zocken und shoppen bei folgenden Events:

24.03.2018, Retrobörse in Hannover, Freizeitheim Döhren (FZH)
28.04.2018, Retrobörse bei München, Hachinga Halle Unterhachingen
05.05.2018, Retrobörse Schwaben, SFH Ingersheim Crailsheim
26.05.2018, Retrobörse im Ruhrgebiet, Zentrum Altenberg Oberhausen
30.06.2018, Retrobörse Rhein/Main, Bürgerhaus Marxheim Hofheim/Taunus
08.09.2018, Retrobörse im Ruhrgebiet, Falkenheim Bochum
06.10.2018, Retrobörse in Hamburg, Hamburg-Haus Eimsbüttel

Retrobörse Bochum Haul 2018

22. Retrobörse im Ruhrgebiet

Am morgigen Samstag, den 17ten Februar findet von 11 bis 16 Uhr bereits zum 22ten mal die Retrobörse im Ruhrgebiet statt. Traditionell darf zu diesem Termin wieder das Falkenheim in Bochum seine Pforten öffnen und den kaufwütigen Nerds aus dem Pott eine Anlaufstelle bieten.

Trotzdem das Falkenheim sehr eng und schlecht belüftet ist, mag ich die Börse dort sehr gerne und freue mich, selber auch endlich wieder mit einem Stand dort vertreten zu sein. Ich habe gemäß meines Vorsatzes zum neuen Jahr meine Sammlung weiter massiv ausgedünnt und habe darüber hinaus die obligatorischen PIXELKITSCH-Shirts dabei, die es wieder einmal zum Börsenpreis von schlappen 12 Euro zu erwerben gibt.

Wer mich sieht, kann gerne mal hallo sagen, einem kleinen Plausch bin ich auf der Börse nie abgeneigt.

Retrobörse für klassische Videospiele im Ruhrgebiet
Falkenheim / Akademiestraße 69 / 44789 Bochum
17.2.2018 / 11-16 Uhr
Eintritt: 6 Euro