Kölner Retrotreff 2017 – Fazit und Fotos

Was für ein Wochenende…am Freitag den 24ten November haben die NRWler in der düsseldorfer Brause bei der Games People Play bis in die Puppen die Nacht zum Tag gemacht und am Samstag den kompletten Tag in Köln beim jährlichen Retrotreffen verdaddelt.

Kölner Retrotreff 2017

Das Kölner Retrotreffen war bereits letztes Jahr eine großartige Sause für rückwärtsgewandte Spiele-Enthusiasten in Nordrhein-Westfalen und auch 2017 wurde den rund sechzig Besuchern des privat organisierten Events einiges geboten. Das Treffen lud zum ausgiebigen Daddeln an mitgebrachten Geräten, Fachsimpeln in der dieses Jahr noch größeren Bastelecke und dekadentem Schlemmen am üppigen Buffet ein. Wie in Köln üblich floss das Kölsch in (durchaus gemäßigten) Strömen und derknackige  Highscorecontest zog die Besucher dieses Jahr an den Froggerautomat – tolle Preise und Trophäen lockten leider weniger Teilnehmer als im Vorjahr an, für mich reichte es so aber immerhin zum vierten Platz.

Mir hat das Treffen auch in diesem Jahr wieder ausgenommen gut gefallen und ich freue mich schon auf eine Wiederholung im nächsten Jahr – dann hoffentlich ohne einen mehrtägigen Marathon mit anderen Zockveranstaltungen in der Umgebung. In den kommenden Tagen folgt auch noch eine Zusammenfassung in bewegtem Bild, für´s Erste gibt es hier aber ein paar Impressionen in Form von Fotos.

Ein Gedanke zu “Kölner Retrotreff 2017 – Fazit und Fotos

  1. Pingback: Kölner Retrotreff 2017 – Das Video | PIXELKITSCH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.