PIXELQUICKIE vol.8: Q*BERT

In der Rubrik Pixelquickies gibt es ab sofort in unregelmäßigen Abständen kleine Spiele- tipps für verschiedene Plattformen zu schmalem Kurs.

Das Wort Klassiker wird im Rahmen der Videospielhistorie häufig bemüht, viel zu selten fällt in diesem Zusammenhang jedoch der Name Q*BERT. Das Original stammt zwar aus der Spielhalle und wurde auch als Brettspiel umgesetzt, fand aber wie für die Zeit üblich auch seinen Weg auf das ATARI VCS 2600. Bis heute ist das Charakterdesign der Titel gebenden Hauptfigur einzigartig und soll hier in einem kurzen, knackigen Pixelquickie ein wenig gewürdigt werden! 🙂


Das Spielprinzip hinter Q*BERT ist ebenso simpel wie fordernd. Als armloser aber langnasiger Q*BERT ist es eure Aufgabe Felder einer Pyramide durch simples draufspringen einzufärben. Dargestellt wird das Spielgeschehen aus einer isometrischen Perspektive, was die Steuerung zunächst etwas verkompliziert, wer hier jedoch den Joystick schräg hält, ist klar im Vorteil. Als Gegner versuchen euch Schlangen und Kugeln davon abzuhalten, die verschieden farbigen Stages zu bezwingen. Wehren könnt Ihr euch nicht gegen die Bösewichte, zur Steuerung benötigt Ihr lediglich den Stick, der Actionbutton wird nur zum Spielspaß genutzt. Technisch ist die Konvertierung für das VCS 2600 sehr sauber gelöst, nichts ruckelt oder flackert und die spärlichen Effekte sind hübsch anzuschauen.

IMG_4641

Fazit:
Die murksige Steuerung war bereits am Automaten eine Herausforderung, wer diese Hürde aber meistert, erhält einen zeitlosen Klassiker mit guter Spielmechanik, netter Optik und einem liebenswerten Hauptcharakter. Wenige Spiele sind bis heute auf dem VCS 2600 so gut spielbar wie das Spiel mit dem kleinen Nasenmann. Wer das Gerät zu Hause hat, sollte die gut drei Euro für ein loses oder knapp 10 Euro für ein komplettes Exemplar investieren, es lohnt sich!

Ein Gedanke zu “PIXELQUICKIE vol.8: Q*BERT

  1. Pingback: Happy Birthday: Atari VCS 2600 | PIXELKITSCH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.