Happy Birthday: Street Fighter

Ich bin ganz sicher kein passionierter Prügelspieler, aber Capcom veröffentlichte am 30. August 1987 und damit vor genau 30 Jahren einen wegweisenden Grundstein des Videokampfsports den auch ich nicht ignorieren kann.

Sie waren nicht die ersten, die sich an digitalen Schlägereien versucht haben und der Auftakt der Street Fighter-Serie ist sicherlich nicht der beste Teil. Dennoch haben Ken und Ryu hier bereits aufblitzen lassen, wo es in den folgenden 30 Jahren mit dem Genre und dem Franchise hingehen sollte. Bis heute sind dutzende Ableger der Reihe erschienen und vor allem mit Street Fighter 2 und seinen zahllosen Varianten haben viele Videospieler meiner und den folgenden Generationen die Lust am Prügeln entdeckt.

Herzlichen Glückwunsch an Capcom zu dreißig Jahren Street Fighter und einem echten Meilenstein in der Videospielhistorie.

Street Fighter Illustration

PIXELKITSCH RETROFLASH 117

Unter dem Motto in der Kürze liegt die Würze, gibt es unter der Rubrik RETROFLASH ab und an kleine Kurzmeldungen wie Videofundstücke, Bilder oder ähnliches für die es sich nicht lohnen würde, einen ellenlangen Artikel in die Tasten zu hauen!

NEWSFLASH-EMBLEM

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich kein großer Freund von Prügelspielen im Stile von Mortal Kombat, Samurai Warriors oder Art of fighting bin. Auch Capcom´s Street Fighter Reihe macht da bei mir keine Ausnahme, die dämliche Figur Blanka fand ich jedoch seit Teil zwei grandios. In dieser netten fünfeiligen Youtube-Reihe im kompletten Artikel macht der gebürtige Brasilianer nun das, was er am Besten kann: Blöd aussehen und Leute erschrecken! 😀

Weiterlesen