Kölner Retrotreff 2017 – Fazit und Fotos

Was für ein Wochenende…am Freitag den 24ten November haben die NRWler in der düsseldorfer Brause bei der Games People Play bis in die Puppen die Nacht zum Tag gemacht und am Samstag den kompletten Tag in Köln beim jährlichen Retrotreffen verdaddelt.

Kölner Retrotreff 2017

Das Kölner Retrotreffen war bereits letztes Jahr eine großartige Sause für rückwärtsgewandte Spiele-Enthusiasten in Nordrhein-Westfalen und auch 2017 wurde den rund sechzig Besuchern des privat organisierten Events einiges geboten. Das Treffen lud zum ausgiebigen Daddeln an mitgebrachten Geräten, Fachsimpeln in der dieses Jahr noch größeren Bastelecke und dekadentem Schlemmen am üppigen Buffet ein. Wie in Köln üblich floss das Kölsch in (durchaus gemäßigten) Strömen und derknackige  Highscorecontest zog die Besucher dieses Jahr an den Froggerautomat – tolle Preise und Trophäen lockten leider weniger Teilnehmer als im Vorjahr an, für mich reichte es so aber immerhin zum vierten Platz.

Mir hat das Treffen auch in diesem Jahr wieder ausgenommen gut gefallen und ich freue mich schon auf eine Wiederholung im nächsten Jahr – dann hoffentlich ohne einen mehrtägigen Marathon mit anderen Zockveranstaltungen in der Umgebung. In den kommenden Tagen folgt auch noch eine Zusammenfassung in bewegtem Bild, für´s Erste gibt es hier aber ein paar Impressionen in Form von Fotos.

Games People Play November 2017

Nach vielen Jahren der Abwesenheit kehren die Konsolenkinder an den Ort zurück, an dem Sie das Licht der retroaktiven Welt erblickten – die Brause, das Vereinsheim des Metzgerei Schnitzel e.V. in Düsseldorf.

Am 24ten November 2017 wird wie bereits vor gut sieben Jahren an Konsolen aus den Siebzigern, Achtzgiern und Neunzigern altbacken gezockt, gefachsimpelt und gefeiert. Wie üblich stellen die Konsolenkinder dazu Spielgeräte und Software zur Verfügung, Besucher dürfen aber auch sehr gerne eigene Hardware mitbringen und mit anderen Besuchern der Freude an SEGA, Nintendo oder Atari huldigen. Das Vereinsheim des Metzgerei Schnitzel e.V. bietet euch die Möglichkeit kostengünstig Getränke vor Ort zu erwerben und ist am Freitag, 24.11.2017 ab 20 Uhr für euch geöffnet – der Eintritt ist beinahe kostenlos und kostet euch wie bei uns üblich nur ein Lächeln.

Games People Play
24.11.2017 / 20 Uhr
Brause / Metzgerei Schnitzel e.V.
Bilker Allee 233 / 40215 Düsseldorf Bilk

Games People Play November 2017

Games People Play in der Butze – das Video

Die Games People Play des Düsseldorfer Retrokollektivs Konsolenkinder findet bereits seit 2010 in der Nordrhein-Westfälischen Landeshauptstadt statt und erfreut sich auch mit ein paar Termin-Aussetzern großer Beliebtheit bei den lokalen und überregionalen Nerds. Nun fand die Veranstaltung zum ersten Mal in der Butze in Düsseldorf statt und war recht gut besucht. An diversen Stationen konnte hemmungslos gezockt und gefachsimpelt werden. Vor allem letzteres erfreut sich bei der GPP immer großer Beliebtheit, ist das Treffen doch eine gute Gelegenheit, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Im folgenden dreiminütigen Video gibt es einige Impressionen des Retro-Events, weitere Termine werden sicher folgen!

Games People Play in der Butze Düsseldorf

In den letzten Monaten haben sich die Konsolenkinder eher selten zum Zocken rausgewagt, im PIKSL Labor haben wir euch zumindest hin und wieder retroaktiv mit Spielspaß versorgt. Am 24ten April 2015 meldet sich die Games People Play erneut zurück und residiert erstmals beim Düsseldorfer Kneipenkollektiv Butze. An diversen Spielstationen darf wie immer hemmungslos gedaddelt werden, wer mag, ergänzt den Abend noch mit eigenen Spielen und genießt ein kühles Bier im schönen Ambiente der Derendorfer Butze. Der Eintritt ist wie bei uns üblich natürlich kostenlos, Speisen und Getränke sind vor Ort zudem wirklich günstig!

Games People Play
Butze / Weißenbeurgstraße 18 / Düsseldorf Derendorf
Freitag / 24ter April 2015 / ab 20Uhr
Der Eintritt kostet nur ein Lächeln

Games People Play

Konsolenkinder geben ein Lebenszeichen

Liebe Freunde, Förderer und Familienmitglieder der Konsolenkinder,

lange habt Ihr nichts mehr von euren Konsolenkindern gehört, aber ja, sie gibt es noch. Vor vier Jahren erblickten die passionierten Daddelisten in der Düsseldorfer Brause das Licht der digitalen Welt und erfreuten in den darauf folgenden fast fünfzig verspielten Events das bis dahin darbende Spielervolk mit Ausstellungen, Themenabenden, Chiptunes, Konsolen und Games. Neben Ausweitungen des Konzeptes auf Spielplätze in der ganzen Republik und sogar Russland, fanden die meisten Bit-Schlachten im Vereinsheim des Metzgerei Schnitzel e.V. statt. Diesem Ort haben die Konsolenkinder bis Mai diesen Jahres die konsequente Treue gehalten, die Aktivitäten aber in den letzten vier Monaten auf ein Minimum reduziert. Wer bis zum heutigen Zeitpunkt jedoch dachte, die spielenden Kinder hätten ihre gesammelten Leben aufgebraucht und alle Continues verspielt, mag sich nun dahin gehend informiert fühlen, dass dies nicht der Wahrheit entspricht.
Die Konsolenkinder sind nicht weg, sondern nehmen sich lediglich eine Spielpause, arbeiten daran, sich neu zu formieren und in Bälde wieder dem spielwütigen Volk eine Anlaufstelle zu bieten. Seid vergewissert, dass es bereits dieses Jahr wieder spielend weiter gehen wird und die Konsolenkinder an neuem Ort zum Kampf gegen Endgegner, für mehr Pixelpower und weniger spielerische Langeweile antreten werden!

Herzlichst,

Eure Konsolenkinder.

Konsolenkinder Best-of