Spaß mit Computern – Computerspiele / Pressespiegel vol. 20

Als Freund des gedruckten Wortes und Anhänger klassischer Videospiele-Gazetten, freue ich mich, euch an dieser Stelle regelmäßig Einblicke in Presseerzeugnisse vergangener Tage bieten zu können. Zeitschriften und Bücher zum Thema Videospiele sollen hier im Pressespiegel beleuchtet werden.

Pressespiegel Banner

Um Spaß mit seinem Heimcomputer zu haben, brauchte der interessierte Konsument des ausgehenden zwanzigsten Jahrhunderts nicht zwingend einen Computer.

Die kompetente Redaktion des Elektronenhirnfachmagazins CHIP und der Otto Maier Verlag Ravensburg haben in den frühen achtziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts eine Buchreihe unter eben diesem Namen Spaß mit Computern veröffentlicht – ganz analog und natürlich systemübergreifend auf Papier gedruckt! Eines der für Kinder und Jugendliche konzipierten Bücher befasst sich mit dem Thema Computerspiele und in eben dieses werfen wir beim heutigen Pressespiegel mal einen Blick.

Weiterlesen

CHIP-Sonderheft / Kult-Computer

Das altehrwürdige CHIP-Magazin ist selber schon fast Retro und beschäftigt sich in seinen Sonderausgaben häufiger auch weiterführend mit dem Thema. Vor allem Heimcomputer werden im Heft behandelt, Konsolen nur am Rande gestreift. Auf beinahe 150 Seiten gibt es interessante Artikel zum spannenden Hobby, diverse Hintergrundinformationen und eine allgemeine Ergründung des Themas Retrogaming. In besagtem Artikel komme auch ich als Interview-Partner kurz zu Wort und gebe meinen Senf zur aktuellen Entwicklung unseres Hobbies Nummer eins zum Besten. Dazu gibt es noch eine DVD mit Videos und Spielen, alles zusammen zum passablen Preis von schlanken zehn Euro. Also schnell in den Kiosk, oder direkt hier online als haptisches Printvergnügen oder digital bestellen! 😉

CHIP Retro Spezial