PIXELKITSCH T-Shirt Linkmode

Wie jedes Jahr habe ich auch 2016 ein neue Illustration auf Shirt gebracht, euer Weihnachtsfest ist also gerettet. Im Siebdruckverfahren gibt es das Motiv Linkmode in weiß auf schwarz in allen gängigen Größen. Kenner retroaktiver Handhelds kommen mit dieser Liebeserklärung an Game Boy und Game Gear voll auf Ihre geringen Kosten. Für schlappe 14,99€ inklusive Porto kommt das Shirt zu euch nach Hause und versüßt euch die dunkle Jahreszeuit mit erfrischend dunkler Optik.

Schickt euren Bestellwunsch einfach per Email an shop(ät)pixelkitsch.de und gebt an, ob Ihr als Freund per Paypal oder per Überweisung zahlen wollt. Erhältlich ist das Shirt in den Größen S, M, L, XL, XXL und XXXL!

PIXELKITSCH Game Boy und Game Gear T-Shirt

Die wunderbare Welt der Werbung: Magazin Cover

Die wunderbare Welt der Werbung macht auch vor Videospielen nicht Halt und deshalb gibt es in dieser Rubrik hin und wieder Galerien mit Fantastischem aus der Videospielwelt.

Werbe-EMBLEM

Während sich viele Zocker in diesen Tagen eher online über Trends am schnelllebigen Technologiemarkt informieren, kaufte sich der interessierte Computerspieler in den Achtzigern und Neunzigern gerne mal eine Zeitschrift zum Thema. Ich selber habe in der letzten Dekade des vergangenen Jahrhunderts jährlich mehr Geld für Magazine als für Spiele selber ausgegeben, aus heutiger Sicht irgendwie absurd, aber ich war halt gerne gut und umfassend informiert! 😉
Oftmals weniger gut waren die Cover dieser Magazine, mussten sie doch mit pompösen Schlagzeilen und bunten Bildern aus der Masse am Zeitschriftenregal hervorstechen. Einige Blätter, die ich selber zuvor nicht kannte, habe ich hier exemplarisch zusammengetragen. Die Cover sind teils grotesk schlecht, teils aber auch sensationell „anders“, schaut einfach mal rein!

PIXELKITSCH Magazincover

Konsolenkinder Printpropaganda

Wenig spektakulär, aber ich freue mich immer, wenn ich ein paar neue Flyer gemacht habe und vor allem, wenn sie für unsere lieben Konsolenkinder sind! Also verknüpfe ich dieses Bild einfach mit einem schönen Gruß und wünsche allen Lesern ein hoffentlich langes und sonniges Wochenende! 🙂

Konsolenkinder Flyer

RETRO-Magazin #34 liegt am Kiosk bereit

Seit ein paar Tagen liegt die aktuelle Ausgabe der RETRO am analogen und digitalen Kiosk zum Kauf bereit. Auch in dieser findet sich wieder meine kleine Rubrik Nerd-Facts, dieses Mal ein wenig in Form eines verspäteten Nachrufes für den großartigen Ralph Baer. Um die Entstehung dieser Ausgabe gab es leider im Vorfeld einige Querelen, zu denen ich selber leider (oder auch zum Glück) nicht viel sagen kann, wer mehr dazu wissen möchte, kann sich aber auf dem Blog des bisherigen Chefredakteurs Stefan Höltgen ein paar Zeilen dazu durchlesen. Ob ich in der Zukunft weiter an der RETRO beteiligt bin, weiß ich zum jetzigen Zeitpunkt noch garnicht, bedanke mich aber bei Stefan für seine Arbeit am Magazin und die Möglichkeit, die er mir gegeben hat, Teil dieses wunderbaren Projektes sein zu dürfen!

RETRO Magazin 34