PIXELKITSCH RETROFLASH 146: RetroN 5 US-Release

Unter dem Motto in der Kürze liegt die Würze, gibt es unter der Rubrik RETROFLASH ab und an kleine Kurzmeldungen wie Videofundstücke, Bilder oder ähnliches für die es sich nicht lohnen würde, einen ellenlangen Artikel in die Tasten zu hauen!

NEWSFLASH-EMBLEM

Da ich mich generell für jede Form kopierter Konsolen begeistern kann, habe ich auch den oft verschobenen Release des RetroN 5 mit Freude erwartet. Nun ist der Konsolentraum in knarzigem Plastik endlich auf dem amerikanischen Markt erhältlich und erste Reviews machen im Netz die Runde. Dass es nicht die Wolle legende Eiermilchsau geworden ist, die Hersteller Hyperkin im Vorfeld versprochen hat, überrascht mich wenig, aber ein paar Schnitzer weniger wären schon nett gewesen. So bietet das Gerät zwar die Möglichkeit Mega Drive, SNES, NES, Game Boy, Game Boy Color und Game Boy Advance zu zocken, macht jedoch bei einigen Spielen Ausnahmen. So werden offenbar vor allem ausgerechnet in der Klonkonsole einige inoffizielle Releases nicht erkannt und die Speicherfunktion über die Spielstände auf den Modulen scheint einige Macken zu haben. Dazu kommt, dass nur noch ein Anschluss über HDMI an moderne Fernseher vorgesehen ist, das Zocken von Lightgun-Spielen fällt somit flach. Dennoch bietet die Hardware auch Vorteile, vereint sie doch die Modulschächte einiger Konsolen in sich und kann auch mit einigen Rafinessen der gepflegten Emulation aufwarten. Ich empfehle auf jeden Fall mal einen Blick in das Testvideo von Pat the NES-Punk, hier bleiben eigentlich nur wenige Fragen offen.
Sollte sich das Gerät mal zu einem guten Kurs nach Europa wagen, werde ich aber sicherlich auch ein Auge auf das Monstrum werfen! 🙂

1981 – ein gutes Jahr

Heute vor 32 Jahren erblickte ich das Licht der Welt und auch einige echte Videospielhighlights erschienen im Jahre 1981. Titel wie zum Beispiel Galaga oder Frogger sind bis heute großartige Spiele und werden in der zweiteiligen Videodoku von diversen amerikanischen Youtube-Größen sehr lebendig kommentiert. Also taucht ab in eine Welt mit kleinen Bits, grober Grafik und fantastischen innovativen Spielideen!