200 mal pixeliger Videokitsch

Unnütze Hardware, Printmedien, Hausbesuche,  Veranstaltungen, Interviews, Merchandise, Pixeliges und Kitsch – auf meinem Youtube-Kanal haben sich seit 2010 gut 200 Videos von durchaus schwankender Qualität rund um das weitgefasste Feld des Retrospielens angesammelt.

Während für viele größere Youtuber 200 Videos in acht Jahren eher lächerlich klingen mögen, ist dies für mein nicht monetarisiertes Hobbyprojekt eine Hausnummer, die ich noch vor wenigen Jahren für abgehoben gehalten hatte. Da ich die Videos als Nebenschauplatz zum Projekt Pixelkitsch sehe und auch den Blog sowie die sozialen Kanäle wie Instagram oder Facebook mit Inhalten füttere, freue ich mich sehr, endlich diese Marke erreicht zu haben.

Weiterlesen