PIXELKITSCH RETROFLASH 193: 15 Jahre Kultboy

Unter dem Motto in der Kürze liegt die Würze, gibt es unter der Rubrik RETROFLASH ab und an kleine Kurzmeldungen wie Videofundstücke, Bilder oder ähnliches für die es sich nicht lohnen würde, einen ellenlangen Artikel in die Tasten zu hauen!

NEWSFLASH-EMBLEM

Wenn Webseiten oder Medien die sich mit dem Thema Retrogaming befassen selber schon allmählich so alt werden, dass sie als retro zu bezeichnen sind, wird unser liebstes Hobby langsam alt und auch so ein bisschen erwachsen.

Eine Internet-Instanz in Sachen Videospielhistorie wurde vor ein paar Tagen bereits 15 Jahre jung. Das Videospielzeitschriftenarchiv Kultboy versorgt digitale Leser mit Scans von aktuell mehr als 11.000 Magazincovern und über 13.000 Tests. Darunter sind nicht nur deutsche Publikationen, sondern auch europäische Druckprodukte zu finden. Da ich selber zwar ein recht umfangreiches Archiv an analogen Presseerzeugnissen besitze, dieses jedoch zum größten Teil in Kisten verstaut ist, schaue ich seit vielen Jahren gerne im gescannten Pendant auf Kultboy rein und kann jedem rückwärtsgewandten Videospieler einen Besuch auf der Seite ebenfalls nur empfehlen.

Vielen Dank für anderthalb Dekaden Archivarbeit und ich freue mich auf weitere 15 Jahre Schmökerkram im Internet.

Retro Magazine

RETRO-Magazin #34 liegt am Kiosk bereit

Seit ein paar Tagen liegt die aktuelle Ausgabe der RETRO am analogen und digitalen Kiosk zum Kauf bereit. Auch in dieser findet sich wieder meine kleine Rubrik Nerd-Facts, dieses Mal ein wenig in Form eines verspäteten Nachrufes für den großartigen Ralph Baer. Um die Entstehung dieser Ausgabe gab es leider im Vorfeld einige Querelen, zu denen ich selber leider (oder auch zum Glück) nicht viel sagen kann, wer mehr dazu wissen möchte, kann sich aber auf dem Blog des bisherigen Chefredakteurs Stefan Höltgen ein paar Zeilen dazu durchlesen. Ob ich in der Zukunft weiter an der RETRO beteiligt bin, weiß ich zum jetzigen Zeitpunkt noch garnicht, bedanke mich aber bei Stefan für seine Arbeit am Magazin und die Möglichkeit, die er mir gegeben hat, Teil dieses wunderbaren Projektes sein zu dürfen!

RETRO Magazin 34

RETRO Ausgabe 33 – Illustrationen und Nerd-Facts

Die aktuelle Ausgabe der RETRO, inzwischen bereits die Nummer 33, ist ab sofort am Kiosk und im Online-Shop des CSW-Verlages erhältlich. Das große Thema des Heftes ist der dehnbare Begriff der Netze und bringt in diesem Zusammenhang alles über die Geschichte vernetzten Spielens und Austauschens. Das Cover dieser Ausgabe ziert wieder eine Illustration von mir, zudem findet sich auch meine Kolumne Nerd-Facts im Heft und sogar eine kleine Anzeige vom aufstrebenden Jungunternehmen PIXELKITSCH* hat dieses Mal ihren Weg in das schöne Magazin geschafft. Wer mag, greift also jetzt am Bahnhofskiosk zu oder bestellt portofrei im Online-Shop!

*Stellen Sie sich an dieser Stelle ein schelmisches Augenzwinkern vor! 😉

RETRO 33 Mockup

RETRO # 32 liegt seriös am Kiosk

Endlich liegt sie am Kisok bereit, die schwer seriöse RETRO Nummer 32. Dieses Mal liegt der Schwerpunkt auf den so genannten serious games und entsprechend ernsthaft wird es in einigen Artikeln. Auch in meiner Nerd-Facts-Rubrik wird es beinahe ernst, lasse ich mich doch ein wenig zu Spielen, die mehr nach Schularbeit aussehen, aufs nerdigste aus. Interessenten können das Heft ab sofort für 6,95€ am Bahnhofskiosk erwerben oder am Besten direkt beim CSW-Verlag portofrei ordern!

RETRO 32 RETRO 32

RETRO Ausgabe 30 – Computer im Osten

Endlich ist sie erhältlich, die neueste Ausgabe des RETRO-Magazins, dieses Mal mit dem großartigen Sonderthema Computer im Osten. Daneben gibt es natürlich wie immer Tests, Interviews und meine obligatorische Rubrik zum Unnützen Wissen mit einer dazu gehörigen Illustration. Darüber hinaus habe ich nun auch das erste Mal die thematisch passende Cover-Illustration für das Heft angefertigt und ich freue mich, auch den Umschlag der kommenden Ausgabe gestalten zu dürfen. Das Magazin gibt es ab sofort zum Preis von 6,95€ im gut sortierten Zeitschriftenhandel oder versandkostenfrei direkt im Online-Shop des CSW-Verlages! 🙂

RETRO-Ausgabe30