ACHTUNG BÜRGER – Bundestagswahl 2017

Alle vier Jahre haben die deutschen Wähler die Möglichkeit und aus vieler Leute Sicht auch die Verpflichtung, die Zusammensetzung des Bundeskabinetts und die zukünftige Besetzung des Kanzeleramtes nachhaltig zu beeinflussen.

Da ich dies als Privileg ansehe und die deutsche Demokratie für eine im weltweiten Vergleich sehr gute halte, freue ich mich, heute meine Stimme (bzw. zwei Stimmen) abgeben zu dürfen. Ich hoffe, Ihr alle nutzt diesen Sonntag auch bei Kackwetter und eventueller, grober Verkaterung trotzdem dazu, von eurem Recht der Mitbestimmung Gebrauch zu machen.

Wer nicht wählt, wählt Bowser! …und wer will den schon im Bundestag sehen!?

Bowser Bundestagswahl 2017