PIXELKITSCH RETROFLASH 219: Lazy Game Reviews

Unter dem Motto in der Kürze liegt die Würze, gibt es unter der Rubrik RETROFLASH ab und an kleine Kurzmeldungen wie Videofundstücke, Bilder oder ähnliches für die es sich nicht lohnen würde, einen ellenlangen Artikel in die Tasten zu hauen!

Flash-Emblem

Mit PC-Spielen und Hardware habe ich für gewöhnlich nur wenig am pixeligen Hut. Ich konnte mich einfach nie so richtig mit den vielen Konfigurationsmöglichkeiten (und -zwängen) anfreunden, das simple Plug and Play Prinzip bei Konsolen hat mir persönlich immer mehr zugesagt.

Kürzlich bin ich überraschander Weise jedoch beim Heimcomputer-Youtubekanal LGR / Lazy Game Reviews hängen geblieben und habe mich in den Unmengen von spannendem Videocontent verloren. Der sympathische US-Amerikaner Clint Basinger stellt seit 2008 auf seinem Kanal  auf unterhaltsam trockene Weise Spiele, Zubehör und Absurditäten vor. Darüber hinaus gibt es noch witzig besprochene Ausflüge in Trödelläden und persönliche Anekdoten obendrauf. Wer abseits von Konsolen im Retrosegment gute Unterhaltung sorgt, sollte dem vor Content nur so berstenden Kanal durchaus mal einen Besuch abstatten.

PIXELKITSCH RETROFLASH 216: R.O.B. the Robot

Unter dem Motto in der Kürze liegt die Würze, gibt es unter der Rubrik RETROFLASH ab und an kleine Kurzmeldungen wie Videofundstücke, Bilder oder ähnliches für die es sich nicht lohnen würde, einen ellenlangen Artikel in die Tasten zu hauen!

Flash-Emblem

Der Gaming Historian macht bereits seit 2009 Youtube-Clips rund ums Thema Retrogaming und dürfte vielen, aber sicher noch lange nicht allen Zockern da draußen bekannt sein. Während seine ersten Videos noch nicht so mein Fall gewesen sind, hat er in den letzten Jahren ordentlich an Qualität zugelegt und ich freue mich stets über neue Clips von ihm.

Das aktuelle Video rückt Nintendos Klon vom guten, alten Nummer fünf ins Rampenlicht und zeigt seinen Weg als trojanisches Pferd in die Wohnzimmer der spielenden Welt. Dabei holt der Gaming Historian sehr weit aus und gibt einen schönen Überblick über die Markteinführung des NES. Definitiv ein sehenswertes Video und ein Abo seines Kanals kann sicher nicht schaden.

PIXELKITSCH RETROFLASH 208: Classic Gaming Quarterly

Unter dem Motto in der Kürze liegt die Würze, gibt es unter der Rubrik RETROFLASH ab und an kleine Kurzmeldungen wie Videofundstücke, Bilder oder ähnliches für die es sich nicht lohnen würde, einen ellenlangen Artikel in die Tasten zu hauen!

Flash-Emblem

Youtube-Kanäle zum Thema Retrogaming gibt es inzwischen wie Sand am Meer und vor allem unsere Freunde in Übersee bieten Videounterhaltung für jedes Niveau…

Ein Kanal mit tollem Content und hoher Videoqualität ist aus meiner Sicht Classic Gaming Quarterly, auf dem der geneigte Retrozuschauer Hardware-Vorstellungen, Software-Empfehlungen und Zeitschriften-Reviews geboten bekommt. Aus meiner Sicht sind die Videos zu Konsolen-Launches die echten Highlights auf dem Channel und zahlreiche System wurden hier bereits abgedeckt. Sega Mega Drive, Master System und Saturn sind für mich natürlich die interessantesten Systeme, aber auch die Videos zum Super Nintendo oder Turbo Grafx sind sehr interessant und Chris Alaimo macht einen tollen Job mit guten Texten, ordentlicher Recherche und schöner Videoqualität.

Als Appetit-Häppchen gibt es hier das Video zum Launch des SEGA Saturn, alle anderen Videos findet Ihr bei Interesse auf dem Kanal von Classic Gaming Quarterly.

700 pixelige Danksagungen

Mühsam ernährt sich das retroaktive Eichhörnchen und nach einiger Zeit hat der total soziale Auftritt von PIXELKITSCH bei Facebook auch die Marke der 700 Likes erreicht. Für einen kleinen Hobbyblog wie meinen ist das eine tolle Marke und ich freue mich, dass so viele Menschen den Kram hier ab und an gerne lesen.

Bei Youtube hat sich länger nicht viel getan, dort sind es knapp über 4400 Abonnenten und bei Instagram hat es in gut vier Wochen immerhin schon zu etwas mehr als 60 Abos gereicht. Alles virtuelles, totes Kapital an sozialen Verknüpfungen, aber dennoch freue ich mich darüber und bedanke mich herzlich bei euch allen für die Treue hier auf dem Blog, bei Youtube, Facebook und Instagram! 🙂

PS: Wer alle drei für diese 700-Grafik benutzten Spiele errät, kann ganz viel Erkenntnis gewinnen und mächtig stolz auf seinen/ihren Nerd-IQ sein!

Pixelkitsch Facebook 700

PIXELKITSCH RETROFLASH 184: X-Men

Unter dem Motto in der Kürze liegt die Würze, gibt es unter der Rubrik RETROFLASH ab und an kleine Kurzmeldungen wie Videofundstücke, Bilder oder ähnliches für die es sich nicht lohnen würde, einen ellenlangen Artikel in die Tasten zu hauen!

NEWSFLASH-EMBLEM

Andere Mütter haben auch schöne Töchter, oder andere Youtuber machen auch schöne Videos! Einer dieser Youtuber dessen Videokanal ich regelmäßig verfolge ist Video Gems. In erstaunlich geringen Abständen erfreut uns der Videomacher mit sehr persönlichen Spielevorstellungen mit frei gesprochenem und trotzdem sehr guten Text. Die Spieleauswahl basiert ausschließlich auf persönlichen Vorlieben und macht damit jede Rezension zu einer privaten Liebeserklärung an seine Favoriten. Hauptsächlich finden Spiele der 16- und 32-Bit-Zeit Erwähnung, einen großen Teil der ausgewählten Titel machen Comicversoftungen aus.

Eines seiner letzten Videos behandelt das unfassbar gute X-Men: Children of the Atom in der Saturn-Konvertierung. Für mich eine absolute Marvellizenzgranate und einer der meistegezockten Prügler in meinem Regal. Wer mag, schaut sich das Video mal an und wer Gefallen an seinem Stil findet, stattet seinem Kanal einen Besuch ab.